Die Künstlergruppe LAb[au] aus Brüssel stellt aus bei www.dam-berlin.de

Ausstellung: 21.Februar – 28.März 2009 bei DAm-Berlin Eröffnung: Freitag, 20. Februar, 19-21 Uhr

Installation, Skulptur, Prints

Die Künstlergruppe LAb[au] aus Brüssel ist bekannt für ihre großflächigen Lichtinstallationen und kinetischen Objekte im urbanen Raum (z. B. Dexia-Tower, Brüssel,

http://www.youtube.com/watch?v=fEykA6Qd2L8).

In ihrer Ausstellung beschäftigen sie sich mit dem Thema Zeit . Auf Grundlage der Kybernetik und der Farbtheorie setzen sie Zeit in Licht und Farbe um. Nach dem Prinzip der Weltzeituhr mit den verschiedenen Zeitzonen der Erde auf wird zwölf Konsolen jeweils die lokale Zeit als sich ständig verändernde Farbinstallation dargestellt. Der Code der Installation – das Konzept der Arbeit – ist als Text auf den Wänden der Galerie zu sehen.