Moritz Götze: “Tortenschlachten – Viele Welten

Moritz Götze

Der Maler Moritz Götze ist bekannt für seine pointierte und mit Lust am Tabubruch inszenierte Persiflage nationaler Geschichtsmythen. Nach weithin beachteten modernen Historienbild-Zyklen, die der in Halle/Saale lebenden Künstler zuletzt vor zwei Jahren in einer großen Ausstellung im Saarland-Museum in Saarbrücken zeigte, macht Moritz Götze, Jahrgang 1964, nun in Linz Station. In seiner Ausstellung thematisiert er an einem authentischen Kulminations- und Reflexionsort historischer Verläufe prominente Akteure, vergessene Szenerien der Linzer Historie. Moritz Götzes Zugriff auf die Geschichte ist dabei geprägt von einem farbkräftig-opulenten German Pop, der zur unverwechselbaren Stilsignatur des Künstlers wurde und diesen in den letzten Jahren zu einem wichtigen Maler seiner Generation machte.
 

ERÖFFNUNG: 10. SEPTEMBER 2009 20.30 UHR

 

 

BRUNNHOFER GALERIE – GRABEN 3