Monthly Archives: October 2009

a1architects

Grafický design je součástí každodenní kultury. Od pivních podtácků a pololegálního graffiti, přes webdesign, vizitky, firemní loga, knihy a časopisy, až po čísla tramvají nebo třeba kampaně politických stran. Specialistka Marta se kromě standardních grafických služeb zaměřuje ve studiu na

/ Comments Off

a1architects

Grafický design je součástí každodenní kultury. Od pivních podtácků a pololegálního graffiti, přes webdesign, vizitky, firemní loga, knihy a časopisy, až po čísla tramvají nebo třeba kampaně politických stran. Specialistka Marta se kromě standardních grafických služeb zaměřuje ve studiu na

/ Comments Off

Axel Enthoven: Freedom has New Face: Opera

Designed by Axel Enthoven, who has led the department of Man & Mobility at Eindhoven’s Design Academy since 1989, the Opera’s overlapping domed tent is unabashedly inspired by the Sydney Opera House. It folds out of the trailer in minutes,

/ Comments Off

Axel Enthoven: Freedom has New Face: Opera

Designed by Axel Enthoven, who has led the department of Man & Mobility at Eindhoven’s Design Academy since 1989, the Opera’s overlapping domed tent is unabashedly inspired by the Sydney Opera House. It folds out of the trailer in minutes,

/ Comments Off

Sandrine Pelletier: OUT FOR LUNCH

29 octobre / 28 novembre 2009 VERNISSAGE LE JEUDI 29 OCTOBRE DES 18H30 AVEC LA PARTICIPATION EXCEPTIONNELLE D’ALYSS C’est avec l’exposition « Out for Lunch » de SANDRINE PELLETIER que l’espace doll entame sa deuxième saison de programmation le jeudi

/ Comments Off

Sandrine Pelletier: OUT FOR LUNCH

29 octobre / 28 novembre 2009 VERNISSAGE LE JEUDI 29 OCTOBRE DES 18H30 AVEC LA PARTICIPATION EXCEPTIONNELLE D’ALYSS C’est avec l’exposition « Out for Lunch » de SANDRINE PELLETIER que l’espace doll entame sa deuxième saison de programmation le jeudi

/ Comments Off

Esther Mathis an der JUNGKUNST-AUSSTELLUNG 2009

Esther Mathis 1985 Mailand/Winterthur Auf der Schwelle zwischen Fotografie und Malerei bewegen sich die Bilder von Esther Mathis, die nach Jahren im Ausland in ihre Heimatstadt zurückkehrt Die jungkunst eröffnet am 22. Oktober um 16 Uhr für vier Tage zeitgenössischen

/ Comments Off

Esther Mathis an der JUNGKUNST-AUSSTELLUNG 2009

Esther Mathis 1985 Mailand/Winterthur Auf der Schwelle zwischen Fotografie und Malerei bewegen sich die Bilder von Esther Mathis, die nach Jahren im Ausland in ihre Heimatstadt zurückkehrt Die jungkunst eröffnet am 22. Oktober um 16 Uhr für vier Tage zeitgenössischen

/ Comments Off

atelier 497: gedichte in form und wasser: finissage am 31. oktober 09

noch lassen uns die skulpturen vonmargo mit ihren fülligen und anziehenden formen und die fotografie von stefan fischer mit den ruhenden und zugleich fliessenden bildern …. die gedichte im raum erraten……. ändern tut dies an der zwischen 16 und 17

/ Comments Off

atelier 497: gedichte in form und wasser: finissage am 31. oktober 09

noch lassen uns die skulpturen vonmargo mit ihren fülligen und anziehenden formen und die fotografie von stefan fischer mit den ruhenden und zugleich fliessenden bildern …. die gedichte im raum erraten……. ändern tut dies an der zwischen 16 und 17

/ Comments Off

Esther Mathis “IL MISTERO DEL MONDO” in der Jarach Gallery San Marco

Esther Mathis uses light not as an instrument of sight, but as a field in which she generates the loss and disappearance of her subjects, or cultivates their possible, sometimes disturbing, re-appearance. “Being blind in a white world where light

/ Comments Off

Esther Mathis “IL MISTERO DEL MONDO” in der Jarach Gallery San Marco

Esther Mathis uses light not as an instrument of sight, but as a field in which she generates the loss and disappearance of her subjects, or cultivates their possible, sometimes disturbing, re-appearance. “Being blind in a white world where light

/ Comments Off

EVENT HORIZON Stefan Burger, Dorota Lukianska, Stefan Meier, Cora Piantoni, Stefan Wischnewski

VERNISSAGE nächsten Samstag, 10. OKTOBER 2009 ab 18:00 Uhr mit einer Einführung von SILKE BAUMANN und Barbetrieb Seit 2007 reist das Ausstellungsprojekt zum Thema Seefahrt von Ort zu Ort. In jeder neuen Stadt, in der angelegt wird, heuern die Initiantinnen

/ Comments Off

EVENT HORIZON Stefan Burger, Dorota Lukianska, Stefan Meier, Cora Piantoni, Stefan Wischnewski

VERNISSAGE nächsten Samstag, 10. OKTOBER 2009 ab 18:00 Uhr mit einer Einführung von SILKE BAUMANN und Barbetrieb Seit 2007 reist das Ausstellungsprojekt zum Thema Seefahrt von Ort zu Ort. In jeder neuen Stadt, in der angelegt wird, heuern die Initiantinnen

/ Comments Off

Galerie Haas: bis 31.10.09, StandOrte – Marina Herrmann

  New York, Frankfurt, Tokio, Shanghai, Dubai egal, in welcher Megacity wir uns befinden: die Wahrzeichen von Geld und Macht ragen schlank Richtung Himmel, ihre Fassaden glänzen, wirken transparent und abweisend zugleich. Marina Hermanns fotographische Befunde dienen nicht der realistischen

/ Comments Off

Galerie Haas: bis 31.10.09, StandOrte – Marina Herrmann

  New York, Frankfurt, Tokio, Shanghai, Dubai egal, in welcher Megacity wir uns befinden: die Wahrzeichen von Geld und Macht ragen schlank Richtung Himmel, ihre Fassaden glänzen, wirken transparent und abweisend zugleich. Marina Hermanns fotographische Befunde dienen nicht der realistischen

/ Comments Off