JOHANN JASCHA bei BRUNNHOFER GALERIE, Linz

Vernissage/ privat view: 19. November 2009, 19.30 Uhr,
Eröffnung durch/ opening speaker: Bgm. Franz Dobusch, 20.00 Uhr
Im Anschluss/in the connection:
Johann Jascha – Schreibperformance
„ICH LINIE DICH“
„I LINE YOU“
Ausstellungsdauer : 19. November – 12. Dezember 2009
Immer wieder erneuert, immer noch mehr veränderbar mäandert sich eine Linie durch den Bildraum und reagiert nervös: Blitzschnell weicht sie aus, wechselt ihre Richtung, besinnt sich einer anderen Orientierung, signalisiert: „Unberechenbarkeit! – Es gibt mich jenseits der Vermessung dieser Welt, jenseits des Abgezirkelten, der kürzest möglichen Verbindung zweier Punkte.“ Diese Linie ist ein Ich, ein vielfältiges Individuum, das durchaus Evolutionswege erforscht, Lebenslogiken überprüft, das sich selbst als Biodynamik vorstellt und einfach wie auch kompliziert lebendig ist. Jede dieser Linien nimmt sehr viel für sich in Anspruch, beinahe alles.